GURICHT „DER GEIER“ KURZGESCHICHTEN VON FRANZ KAFKA 1997

„GURICHT ist ein Künstlerkollektiv aus Halle und Berlin und arbeitet manchmal hart, manchmal weich im Felde der Live-Arts.“ 20 Jahre GURICHT ist Grund genug eine kleine Seite zu bauen. Enhalten ist auch die 1997 gebaute und einzige CD. Mit allen Tracks.  Für die Zeit war der Mix aus Performance, Live- Electronics und Live- Video noch sehr einzigartig. Konsequente (in Echtzeit generierte) Collagen aus Musik, Sprache, Bewegung und Film fanden erst Jahre später ihren Einzug auf die Bühnen.

„A fasci­na­ting per­for­mance ensem­ble (with) a pro­vo­ca­tive hour of cut­ting–edge per­for­mance art (…) Klang­buhne Guricht has brought along a big collec­tion of high–tech toys from Ger­many and crea­tes a series of striking jux­t­a­po­si­ti­ons bet­ween actor and tech­no­logy. The ear–split­tin­gly ato­nal live music is a fusion of human artist and elec­tro­nic mani­pu­la­tion that avo­ids the typi­cal cli­ches of the genre. (…) defi­ni­tely worth catching.”

(Chris Jones in Chi­cago Tri­bune 16th Octo­ber 98)